Lush Haul #1

DSC_0918.JPG

Hallo ihr Lieben! 🙂

Vor etwa zwei Wochen in meinen Ferien war ich mit Leon und Ben in Dresden, worĂŒber ich auch schon hier berichtet habe. Wie versprochen kommt nun ein Teil meines Hauls online, natĂŒrlich war ich nicht nur bei Lush, aber damit fange ich nun an und habe mir ĂŒberlegt, dass ich da eine Reihe draus mache, weil ich bisher nicht alles getestet habe. 🙂 Ich habe nĂ€mlich vier Dinge zum testen mehr oder weniger gekauft und erst zwei getestet, es kommen dann also noch zwei Posts dazu. 🙂 Der Rest meiner Ausbeute soll auch noch online kommen, aber wahrscheinlich erst nĂ€chste Woche, weil ich mitten im Berwerbungsstress bin – ist alles so aufregend! Ich meine, seid Jahren trĂ€umen Ben und ich davon zusammen zu ziehen und immer sollte es Dresden oder Leipzig sein, aber nie wurde genau ausgemacht, wohin es nun geht  und als was ich arbeiten will und generell standen einfach keine PlĂ€ne fest und da ich nun eine Ausbildung suche und Ben studieren will, muss er sich letztendlich nach mir richten. Er muss also dort studieren, wo ich meine Ausbildung mache. Das Ganze ist so aufregend, weil wir bisher immer nur davon getrĂ€umt haben und nun grenze ich Alles zum ersten mal ein: Meine Jobwahl und den Wohnort. Zum ersten Mal fĂŒhlt es sich nicht mehr nur wie eine von uns gewĂŒnschte Vorstellung an, sondern wie die RealitĂ€t. Es wird wahr und geht plötzlich alles so schnell, nachdem es seid dreieinhalb Jahren einfach nur eine Vorstellung war und noch so surreal wirkte.

12489845_927316607382980_1561314846_o.jpg

Ben sieht trotz hĂ€sslicher, brauner Maske so gut aus! Ich musste mir das Bild erstmal fĂŒnf Minuten wegen ihm anschauen, als ich es eingefĂŒgt habe. Hottest boy alive.

DSC_0951.JPG

Nun wieder zum eigentlichen Thema – zuerst probiert haben wir diese beiden Masken. Hierbei handelt es sich um Gesichtsmasken, die Ben und ich als Probe mitnehmen durften. DafĂŒr liebe ich Lush ja – man darf alles als Proben mitnehmen, was man möchte, wirklich alles. Ich habe zwei Dinge ausgewĂ€hlt, die mich wirklich interessierten und hĂ€tte auch noch mehr Proben haben dĂŒrfen. Besonders gefreut, habe ich mich ja, weil es neue Gesichstprodukte gibt. Momentan sind etliche neue Gesichtsmasken draußen, die ich am liebsten alle testen wĂŒrde. Ausgesucht haben wir uns aber dann einmal die Blaubeer-Gesichtsmaske „Catastrophe Cosmetics“ (rechts) fĂŒr mich und die Schoko-Gesichtsmaske „Cupcake“ (links) fĂŒr Ben.

DSC_0950.JPG

DSC_0906.JPG

Die Blaubeer-Maske soll die Haut beruhigen und reinigen, wie ihr oben auf dem Bild auch lesen könnt. Auf meiner Haut war die Maske sehr erfrischend und kĂŒhl, was sich sehr gut auf dem Gesicht angefĂŒhlt hat. Nachdem ich sie nach zehn Minuten entfernt habe, war mein Gesicht sehr weich und hat sich wirklich reiner angefĂŒhlt. 🙂 Witzig ist ja der Name des Produkts, meine Haut ist eigentlich keine Katastrophe, passt eher zu Ben’s. 😀

DSC_0917.JPG

Bens Schoko-Maske haben wir ausgesucht, weil er eher picklige, unreine Haut hat. Da sie eher vorbeugend ist, hat sie auch nichts an seiner Haut geĂ€ndert – ziemlich schade! :/

HinzufĂŒgen möchte ich noch, dass uns gesagt wurde, dass der Inhalt dieses kleinen Döschens nur fĂŒr eine Anwendung reicht. Bei uns waren es zwei! 🙂

xx Alina

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Lush Haul #1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s